Naturheilpraxis Rheinau Tatjana Broek Heilpraktikerin
Naturheilpraxis                          RheinauTatjana Broek                 Heilpraktikerin

Reiki

 

 

 

Was sich hinter Reiki verbirgt

 

 

 

Reiki ~ geistige Kraft,

ist eine Praxis, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde.

 

Der Begriff Reiki stammt von den japanische Worten rei ~ Geist / Seele

und ki ~ Lebensenergie und wird mit universeller Lebensenergie übersetzt.

 

Reiki bezeichnet dabei die Behandlungsform und die Energie, mit der Gearbeitet wird.

 

Es ist eine Form der Energiearbeit oder des Hand auflegens, wie sie in vielen Kulturen verankert ist.

 

Durch die Reikibehandlung wird eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, die Erhaltung von Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte angestrebt.

Die Energiearbeit, erfolgt dabei mit den Händen des Reikigebenden.

 

Reiki wird von Menschen unterschiedlicher Kulturen und frei von jeder Religion ausgeübt.

 

Reikipraktizierende arbeiten nicht mit ihrer eigenen Energie, sondern mit der universellen Lebensenergie ~ Reiki.

 

Mit der Einweihung durch einen Reikilehrer, eröffnet sich dem Reikipraktizierenden ein Kanal für diese Energie. Reikipraktizierende behandeln sich deshalb auch selbst.

 

Reiki wird durch direktes Handauflegen oder durch einige Zentimeter über dem Körper schwebende Hände übertragen.

 

Es gibt Übereinkünfte über die einzelnen Behandlungspositionen, den Ablauf einer Vollbehandlung oder einer Kurzbehandlung.

Der Reikigebende kann die Behandlung seiner Erfahrung und Intuition entsprechend verändern.

 

Reiki als Lebensenergie kann nie schaden.

Reiki kann begleitend zu jeder medizinischen oder alternativ medizinischen Behandlung angewandt werden.

Reiki stellt keine Diagnosen.

 

Ziel der Reikibehandlung ist die körperliche, geistige, seelische und soziale Gesundheit.

Wir gehen davon aus, daß veränderungen in einem Bereich der Körper-Geist-Seelen-Ebene gleichzeitig Veränderungen in anderen Bereichen erwirken können.

 

Reiki fließt immer dahin wo es benötigt wird.

Reiki wirkt bei Menschen Tieren und Pflanzen.

Reiki kann nie überdosiert werden.

Jeder Mensch kann heilende Energien übertragen.

 

Traditionell gibt es im Reiki bis zur Lehrerausbildung vier Grade.

 

Bei der Einweihung in den ersten Grad wird der Reikikanal geöffnet.

Der erste Grad repräsentiert den körperlichen Bereich.

Bei der ersten Initiationsstufe wird grundlegendes über Reiki vermittelt.

Die Geschichte des Reiki, Reiki und seine Wirkungsweise, Merkmale der Reikienergie, Grundpositionen der Vollbehandlung und der Kurzbehandlung, sowie dir Reikilebensregeln.

 

Die Einweihung in den zweiten Grad ermächtig dazu, die drei Reiki Symbole anzuwenden.

Das Kraft- und Schutzsymbol, das Mentalsymbol und das Verbindungssymbol.

Beim zweiten Grad steht der mentale Aspekt im Vordergrund.

Damit werden Mental- und Fernbehandlungen möglich.

 

Beim dritten Reikigrad erfolgt die Einweihung in das Meistersymbol.

Beim dritten Grad liegt der Schwerpunkt auf der Zugangsebene zum astralen bereich und in der inneren Meisterschaft.

 

Der vierte Grad eröffnet den Weg zum Reikilehrer. 

 

 

 

Sie möchten gerne mehr über Reiki wissen?

Dann rufen Sie mich gerne an oder nutzen Sie das Kontaktformular, via Klick auf den Button.

Hier finden Sie uns

Tatjana Broek Naturheilpraxis
Altrheinstr. 31
77866 Rheinau

Rufen Sie einfach an

 

+49 7844 912668

 

oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Bitte weitersagen:

Wenn Ihnen meine Seite gefällt, dann freue ich mich sehr, wenn Sie mich, meine Arbeit und diese Internetseite weiterempfehlen ~ dazu beitragen, das URIUS-Projekt mit in die Welt hinaus zu tragen. Danke!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatjana Broek Naturheilpraxis